mode-lifestyle
 

Ha, es geht doch nix über ein gut gepflegtes Vorurteil. So wie das, dass die australische Marke UGG Australia ausschließlich unkleidsame und unförmige Stampfstiefel herstellt, die dann von kalifornischen IT-Girls selbst im Hochsommer getragen werden. Warum auch immer.

Tja, weit gefehlt. Heute begegnete mir bei Jana das Modell „Khloe” (aus dem Hause UGG Australia wohlgemerkt)

und das finde ich geradezu charmant! Ein bisschen Tarzan und Liane steckt drin, wohl wahr, aber das toleriere ich gerne, wenn dafür das rosa Lammfell wegfällt.

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 06. Juni 2010, 22:58 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 5212 | Kategorie: Mode, Schuhe , | Tags: ugg australiastiefellammfellkhloe
Das könnte auch interessant sein:
Ein Schuh wie ein ...
Ich bin so wild nach ...
Geschwisterliebe.
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Übersprungshandlung.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Regenschönheit.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de