mode-lifestyle
 

* Es gibt eine neue Manomama-Kollektion. Endlichendlichendlich! Wie so viele Menschen habe ich darauf schon sehr lange gewartet - und freue mich sehr. Und weil Sina schon dabei war, gab es dann auch gleich noch ein neues Seitenlayout. Ich liebe beides: Kollektion und Layout. Und kann mich zwischen den gezeigten Kleidern gar nicht entscheiden ... lieber dieses oder jenes? Fotografiert wurde übrigens nur an den Mitarbeiterinnen - toll, oder?

* Apropos Manomama: Der Länderspiegel hat einen kleinen Bericht über Manomama gedreht. Nun, das wäre ja nichts wirklich besonderes, so oft wie Sina im Fernsehen ist. Aber in diesem Beitrag komme ich auch vor (von daher ist der Beitrag zumindest für mich was besonderes ... ;-)). Als Model!!! Yes, believe it! Du findest mich bei 3 min 32 sec. ;-))

* Ebenfalls frisch erschienen: Die neue SisterMag. Wieder mal sehr sehenswert und charmant und lesenswert und überhaupt ... bin ich auch da drin. Und Etelka. Und Irit und Janne von FabForties. Ab Seite 116.

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 19. November 2013, 19:43 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 3003 | Kategorie: Meinungen, Kurznachrichten, Grüne Mode, | Tags: sister magazinemanomamagrüne mode
Das könnte auch interessant sein:
Grüne Festtagsmode - die Nadel im Heuhaufen.
Mode am Mittwoch: Sommermode von Manomama.
Angekommen!
 

Kommentare

  • Dieses und jenes sind beides total schöne Kleider, die an dir wundervoll aussehen werden. Ebenso wie dein Strahlen im Filmbeitrag. Ich bin tief beeindruckt, mit welcher Power die Wunderfrau ihren Ideen folgt. Ein echtes Idol.
    Viel Freude mit den Kleidern. wünscht Dörte

    Dörte Behrmann
    am Donnerstag, 21. November 2013 um 11:25 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich habe gerade ein Texterpäuschen eingelegt und den Bericht über Manomama gesehen. Ich bin total beeindruckt, was Sina auf die Beine stellt und auch ergriffen von den Menschen, die dort zu Wort kommen. Und Susanne als Model. Huuuiii!! Toll! Danke für den Schnipsel.
    Liebe Grüße
    Kati

    Kati
    am Mittwoch, 20. November 2013 um 11:37 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich hab den Beitrag und ich hab dich gesehen! Kenne das Bild noch aus der alten Kollektion :)

    Steffi
    am Dienstag, 19. November 2013 um 21:37 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Mode am Mittwoch: Wo schön schlicht zuhause ist.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Frauen ab 50: Das Montagsinterview mit Dörte Behrmann.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de