mode-lifestyle
 

Vor ein paar Tagen erst ist mir klar geworden, dass Texterella Anfang nächsten Jahres fünf Jahre alt wird. FÜNF JAHRE!!! 

Gebloggt hatte ich beim Start von Texterella am 1. Februar 2009 ja schon ziemlich lange (in Internetdimensionen gedacht). Ich war kein Newbie. Für den Textblog schrieb ich bereits seit 2001 - das Blog existiert übrigens immer noch, wenn auch mehr als Magazin, in dem meine diverse Online-Publikationen zusammengeführt werden.

Nach rund acht Jahren Textblog kam mir also die Idee, ein Modeblog zu schreiben. Halleluja! Natürlich dachte ich, ich wäre die erste mit einem solch genialen Einfall. Oder zumindest fast. Oh, der Zahn wurde mir ziemlich schnell gezogen, existierte doch vielmehr eine ganze Parallelwelt an Modebloggerinnen - die alle halb so alt und doppelt so schlank waren wie ich.

Aus heutiger Sicht würde ich sagen: Das hat mir nicht geschadet! Weder das Alter noch die Figur. Im Gegenteil. Aber es hat eine ganze Zeitlang gedauert, bis ich gemerkt habe, dass genau das eigentlich die Pfründe sind, mit denen ich wuchern sollte.

Bis heute ist Texterella für mich nicht nur ein Blog, sondern eine persönliche Leidenschaft. Ein privates Kaleidoskop der schönen Dinge, die das Leben bereit hält. Dennoch hat Texterella in den letzten Monaten zunehmend auch unternehmerische Seiten entwickelt: Fast täglich treten Firmen an mich heran und wollen, dass ich über sie schreibe. Andere laden mich ein oder schicken mir Päckchen. Agenturen fragen wegen gesponserter Posts an, natürlich am liebsten ohne Kennzeichnung.

Ja, Texterella ist (auch) ein kleines Business geworden. Was nicht einfach ist - und mich durchaus manchmal überfordert oder in die Zwickmühle bringt. Denn ich bin ja nun mal Texterin von Beruf und schreibe für Geld. Aber hier auf Texterella will ich keine Produkte lobhudeln, die ich vielleicht gar nicht gut finde - bloß weil das Unternehmen mir ein paar Euro ‘rüberschiebt. Zugleich kosten mich die Inhalte, die es hier zu lesen gibt und am Tag 300 bis 600 Menschen erreichen, in der Woche gut einen Arbeitstag Zeit. Da wäre es doch fair, einen kleinen materiellen/finaziellen Ausgleich zu kriegen?

All das sind Gedanken und Überlegungen, die mich in den letzten Monaten umgetrieben haben: Texterella durchaus auch unternehmerisch zu führen, ohne mich zu verkaufen.

Eine Gratwanderung.

Zum Sortieren meiner Gedanken kam mir mir die Blogparade von lexoffice deshalb gerade recht, denn hier geht es ganz konkret um Businessziele 2014.

Was also will ich mit Texterella im kommenden Jahr erreichen? Wo will ich hin?

* Okay, mein erstes Ziel klingt jetzt sehr vollmundig und weit aus dem Fenster gelehnt - aber ich traue mich dennoch: Texterella soll DAS Lifestyle-Blog für Frauen ab 40 im deutschsprachigen Raum werden. Puh. Jetzt isses raus. Ich denke, ich bin da schon auf einem guten Weg, aber ich bin noch lange nicht am Ziel. (Wobei bei diesem Ziel das Problem auch der Maßstab ist ... hierfür habe ich noch keine Lösung gefunden, bin aber für Idee offen.)

* Die Zugriffszahlen auf Texterella sollen weiter deutlich steigen. 2013 lag der Traffic um rund 100 Prozent höher als 2012. 2014 sollen es mindestens 50 Prozent mehr sein.

* Ich will spannende Inhalte bieten, die man nicht auch in jedem anderen Mode- und Lifestyleblog findet. Mode, Beauty und Lifestyle sind weiterhin Schwerpunktthemen, aber ich will sie noch häufiger von anderen Seiten beleuchten. Insgesamt soll es beim Mix aus leichter Lektüre und Posts mit „mehr Tiefgang” bleiben.

* Themen wie Nachhaltigkeit in Mode, Kosmetik und Lifestyle und bewusster Konsum bleiben Texterella-Themen und sollen noch mehr Raum bekommen. Ebenso der Themen-Komplex rund um Size Plus.

* Ich will hochwertige, interessante (für mich und meine Leserinnen) und lukrative Kooperationen eingehen. Natürlich muss für meine Leser immer klar erkenntlich sein, dass es sich um Kooperationen handelt.

* Gerne würde ich mehr über Bannerwerbung und Affiliate-Programme verdienen, denn das sind Bereiche, die per se ganz klar vom redaktionellen Bereich abgegrenzt - und von daher „bauchschmerzfrei” - sind. Ziel ist hier ein mittlerer dreistelliger Betrag im Monat (von dem ich im Moment allerdings noch Meilen entfernt bin ...).

* Und dann möchte ich auch rasend gerne mehr Kolumnen schreiben. Für Magazine, Zeitungen oder Corporate Publishing. Eine kleine Akquisestrategie gibt es schon ... mal gucken, ob ich mich traue. :-)

***

Puh. Ganz schön viel Think Big! Vielleicht stelle ich mich bei der nächsten klaren Nacht einfach mal auf die Terasse und formuliere ein paar Wünsche ans Universum? Oder ich fang einfach an - oder beides?!

Wie auch immer es werden wird: Aufregend wird es allemal. Ich bin sehr gespannt!

Ach, und: Wenn du mir irgendwas für 2014 „mitgeben” willst - Ideen, Wünsche, Träume, Kritik ... In den Comments ist genau der richtige Platz dafür! Ich bin neugierig und freue mich!

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 05. Dezember 2013, 14:10 Uhr
Kommentare: 9 | Aufrufe: 5131 | Kategorie: Meinungen, | Tags: ziele 2014blogparade
Das könnte auch interessant sein:
texterella geht auf Blogparade.
 

Kommentare

  • Hallo Susanne,

    Hut ab! Ich finde es toll und mutig von Dir, Deine Ziele so offen zu formulieren.

    Ich bin gerade in einer ähnlichen Situation: Ein neues Blog vor Kurzem gestartet und mein „altes” werde ich demnächst einer Generalüberholung unterziehen und ebenfalls versuchen, es zu monetarisieren.

    Doch zurück zu Dir. Es ist sehr schwer bis unmöglich, nachhaltige Mode in Plus Size zu finden. Ich würde mich freuen, irgendwann einmal etwas zu diesem Thema zu lesen.

    Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben!

    Bärbel von Lieblingskatze.net

    Bärbel
    am Donnerstag, 19. Dezember 2013 um 15:35 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susi,
    bin über Texttreff und Lexoffice hier hereingestolpert, wie könnte es auch anders sein? ;-)
    Ich finde es großartig, wie Du Deine Ziele formulierst und habe mir vorgenommen, das auch zu tun (allerdings ohne sie zu veröffentlichen ;-).
    Ich werde jetzt öfter mal vorbeischneien und Texterella lesen, vor allem alles zum Thema Nachhaltigkeit!!
    Viele Grüße
    Brigitte

    Brigitte Anders
    am Montag, 09. Dezember 2013 um 14:45 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susanne,

    habe diesen wunderbar offenen Beitrag gerade erst entdeckt, daher erst heute mein Kommentar…

    Erst einmal finde ich es toll, dass Du hier so offen über Deine Ziele sprichst - das erfordert viel Mut! Auch kann ich Deine Gefühlslage bezüglich so genannter Sponsored Posts gut nachempfinden. Auch für den Blog der Modeflüsterin erhalte ich wöchentlich viele Kooperationsanfragen von Firmen. Ich habe dazu einen Kriterien-Katalog entwickelt, wobei eines der wichtigsten Kriterien ist, dass ich das Produkt oder die Firma wirklich mit gutem Gewissen empfehlen kann. Derzeit lehne ich über 90 % der Anfragen ab, auch von namhaften Marken.

    Zu Deiner Bitte an das Universum: Ich bin sicher, dass Dein Blog und Deine Texte das Potential haben, Deine Ziele wahr werden zu lassen. Und falls neben dem Universum noch die ein oder andere Blogger-Kollegin helfen kann, dann weißt Du ja hoffentlich, wohin Du Dich wenden kannst… Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen :-)

    Herzliche Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    Stephanie
    am Sonntag, 08. Dezember 2013 um 18:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Deine Ziele sind großartig, liebe Susi, und ich drücke fest die Daumen, dass 2014 in dem Maße gut zu dir ist, wie du gut zu deinen leserinnen bist. Mich jedenfalls hast du nachhaltig für deine Themen gewonnen, gerade auch in dem Mix, wie du ihn ja jetzt schon beschreibst.
    Ich denke, wenn sich andere Blogs mehr und mehr auf dich Texterella beziehen, dann weißt du, das du der Maßstab aller Dinge bist und nicht andere. Das wünsche ich dir ganz fest.

    Dörte Behrmann
    am Freitag, 06. Dezember 2013 um 16:05 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh ja, so einen Blog würde ich gerne lesen!
    Auch Mode über 40 (Alter sowie Größe ;o) fände ich auch schön, allerdings machen mich die Preise, die hier bei den ab und zu vorgestellten Stücken gefragt werden, wuschig. Also da vielleicht auch an Leute mit kleinerem Geldbeutel denken. Ansonsten finde ich den Blick in fremde Kosmetiktaschen und deren altbewährte Inhalte immer sehr interessant.
    Frohes Schaffen,
    Claudi

    Claudi
    am Freitag, 06. Dezember 2013 um 12:29 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Deine Ziele finde ich großartig, wer sich nichts vor nimmt wird nichts erreichen! Ich hab fürs nächste Jahr auch große Ziele und arbeite gerade mit Hochdruck an der Umsetzung… Ich bin gespannt, was 2014 bringt!
    xo Steffi

    Steffi
    am Freitag, 06. Dezember 2013 um 12:13 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wow, deine Ziele und die Positioniering so klar und eindeutig definiert. Inhaltlich gefällt mir der Part mit dem nachhaltigen Konsum am besten. Und: Du hast mich mit diesem Posting dazu motiviert, meine eigenen Business-Ziele für 2014 niederzuschreiben. Die schwirren nämlich bislang nur so ganz diffus in meinen Kopf. You made my day! Dankeschön und herzliche Grüße, Sabine

    Sabine von azurweiss
    am Freitag, 06. Dezember 2013 um 09:57 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wünsche viel Erfolg und werde mir weiterhin erlauben mit zu lesen, auch wenn ich nicht der Zielgruppe angehöre. Die Ziele klingen für mich im Bereich des machbaren.
    2014 wird ein tolles Jahr im Internetz.

    Claus
    am Donnerstag, 05. Dezember 2013 um 19:29 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das sind super Ziele! Ich glaube der Anfang zum Erreichen von Zielen ist das Formulieren der Ziele.

    Gruß! Stefanie

    stefanie
    am Donnerstag, 05. Dezember 2013 um 19:21 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Wochenend-Wow: romantisch!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Mode am Mittwoch: Richtig gewickelt!

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de