mode-lifestyle
 

Der Sonnenstrahl, das bunte Laub, die nette Verkäuferin beim Bäcker eben. Die Whatsapp-Audionachricht vom Töchterlein, dass Klassenkameraden finden, man würde aussehen wie Mitte 30 (yeah! ;-)). Oder eine Handvoll knallbunter Schokolinsen, die auf der Zunge langsam vor sich hinschmelzen.



Die Welt ist voller kleiner Glücksmomente. Man muss nur ein bisschen genauer hinschauen. Weil sie nicht so offensichtlich sind. Aber wenn du sie erstmal entdeckt hast, wirst du merken, wie glücklich du eigentlich bist. :-)

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 09. Oktober 2014, 14:19 Uhr
Kommentare: 1 | Aufrufe: 1734 | Kategorie: Lifestyle, | Tags: lebenglücksmomenteglück
Das könnte auch interessant sein:
Regentagegedanken! Oder: Meine kleine Bucketlist.
Das kleinegroße Glück.
Wochenend-Wow: Leben ist jetzt. Der Ring zum Konzept.
 

Kommentare

  • Liebe Susi,

    genau so ist es. Nicht die großen Dinge machen glücklich, sondern die täglichen Kleinigkeiten. Weise ist, wer sein Leben auf diese aufbaut :-)

    ...und wenn es dann auch mal eine Hand voll M&Ms; dabei sind - immer her damit!

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    Stephanie
    am Samstag, 11. Oktober 2014 um 18:57 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Bordeaux war gestern. (Eine etwas süffige Kolumne.)

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Mode am Mittwoch: No business as usual.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de