mode-lifestyle
 

Chanel hat sie. MiuMiu auch. Und von UGGs gibt es sie sogar mit Fellchen. Clogs sind das Must-have für den Sommer 2010. Nunja.

Dieser Herr aber hatte sie schon viel früher. In den Sechzigern nämlich.


(Foto: Joost Guntenaar)

Sieht man ihnen gar nicht an, finde ich.

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 19. Februar 2010, 17:00 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 2833 | Kategorie: Mode, Schuhe , | Tags: schuhejan jansenclogs
Das könnte auch interessant sein:
Clogs, Holzpantoffel? Oder wie heißen diese Schuhe?
Manche klauen einfach besser als andere.
Wochenend-Wow: Hochsommersandalen!
 

Kommentare

  • Die Farbe ist doch richtig fluffig und der Rest - najaaa, gibt Schöneres. Auf jeden Fall sind sie aber fuffzisch Mal schöner als diese unsäglichen Crocs, DIE fand ich wirklich extrem schlimm!

    Gaby Barg
    am Dienstag, 30. November 2010 um 20:18 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Diese hier finde ich schlichtweg unglaublich schräg! :-)

    Naja, aber man gewöhnt sich ja an alles wieder. Plateau, Schlaghose, Clogs ...

    Susi
    am Freitag, 19. Februar 2010 um 21:21 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Hmm. Alles kommt wieder. Als Kind fand ich Clogs sowas von toll. Wie die klapperten, so erwachsen!

    Heute finde ich sie genauso unelegant wie Flip-Flops, aber wenigstens gibt es keinen kratzigen Steg zwischen den Zehen.

    Daniela
    am Freitag, 19. Februar 2010 um 21:20 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Wochenend-Wow: Vintage

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Frühlingsbunter Gute-Laune-Schuh!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de