mode-lifestyle
 

Hurra, es ist Sommer! Endlich muss niemand mehr Kaminholz schleppen, anziehen beschränkt sich maximal eine Lage und zum Essen gibt es Eis. Und Wassermelonen. Und Eis. Trinken: Zitronen-Minz-Wasser. (Und abends Gin tonic. Ich liebe Gin Tonic – sagte ich das schon?)

Das sind die guten Seiten des Hochsommers, die schlechte lautet: akute Sonnenbrandgefahr! Man sollte nun meinen, dass die Nachteile ausgedehnter und vor allem ungeschützter Sonnenbäder inzwischen überall angekommen sind (Hautkrebs, Hautalter, Hyperpigmentierung, etc.) – aber wenn ich mich manchmal am See so umschaue, dann frage ich mich, ob das Wissen über Sonnenschäden immer noch auf dem Stand der Siebziger Jahre ist, wo man sich mit Tiroler Nussöl und LSF 3 schon als sonnenmäßige Spaßbremse fühlte.


Sonnenschutzprodukte mit hohem Lichtschutzfilter von Roche Posay, Vichy, Eucerin und Benefit

Hoher Sonnenschutz ist Pflicht. Nicht nur an sonnigen Hochsommertagen!


Man kann es also nicht oft und laut genug sagen: Liebe Frauen, cremt euch ein – und zwar mit hohen Lichtschutzfaktoren! Eure Haut wird es euch danken. Ich bin ganzjährig mit sehr hohem Sonnenschutz unterwegs – im Winter mit LFS 30, ab Frühjahr bis Herbst LSF 50. Immer. Das gehört für mich zur ganz normalen Pflegeroutine. Und ja, ich finde, man sieht meiner Haut diesen Schutz auch an. Nicht selten werde ich jünger geschätzt als ich bin. (Okay, liegt sicher auch am schmeichelnden Unterhautfett – aber trotzdem! ;-))

Anders als noch vor wenigen Jahren sind viele Sonnenschutzcremes, vor allem fürs Gesicht, heute so leicht, dass man sie kaum noch merkt. Man kann sie also wirklich jeden Tag anwenden, einfach auf die Tagespflege und unter die Foundation – sieht keiner, ich schwöre! Zumindest bei den Produkten, die ich dir heute vorstelle:

Eucerin Sun Gel-Creme Oil Control 50*

Keines der Produkte, die ich dir hier empfehle, hinterlässt einen Fettfilm auf der Haut. Eucerin Sun Oil Control aber mattiert die Haut sogar. Ideal für Menschen mit Mischhaut oder fettiger Haut. Oder einfach auch, wenn es richtig heiß ist und man auch im Gesicht schwitzt. Das Produkt nimmt diesen Glanz und hinterlässt ein absolut mattes Hautgefühl. Mir ist das Produkt an kühlen Tagen fast zu trocken – aber wenn meine Haut an heißen Tagen glänzt, ist es ideal! Wem LSF 50 zu hoch ist, für den gibt es diesen Sonnenschutz auch mit LSF 30.

La Roche Posay Anthelios Fluid XL Ultra-light 50+

Das Produkt war mein Begleiter durchs Frühjahr. Die Textur ist schön dünnflüssig und lässt sich gut verteilen. Das Produkt ist ein wenig reichhaltiger als das von Eucerin, allerdings ohne fettig zu sein. Darüberschminken ist kein Problem. In einem anderen Review las ich, das Produkt enthalte (relativ viel) Alkohol. Das stimmt. Allerdings gehöre ich nicht zu den Alkohol-Phobikerinnen, zu oft habe ich von meinen medizinisch bzw. pharmazeutisch ausgebildeten Freundinnen gehört, dass diese Angst unbegründet ist – weil Alkohol schlichtweg schneller verfliegt als er schaden kann. Das Produkt gibt es auch in einer getönten Variante.

Benefit Dream Screen 45+

Hach, ich liebe die Retrooptik von Benefit! Für die Verkäuferin war es deshalb ein leichtes, mich vom Dream Screen zu überzeugen. Sicher, Benefit macht eher Color Cosmetics – aber diese Lotion ist dem Unternehmen wirklich hervorragend gelungen: Sehr dünnflüssig und ölfrei ist Dream Screen wirklich absolut unsichtbar – und auch unfühlbar. Erst hat man ein seidg-silikones Gefühl, dann verschwindet das Produkt einfach in der Haut. Was praktisch ist: Man kann den Dream Screen auch auf der Augenpartie verwenden – Lidschatten, Eyeliner und Co. halten trotzdem. Denn mal ehrlich, wenn etwas auf dem Sonnenschutzmarkt fehlt, dann ist es Augencreme mit Lichtschutzfaktor! (Genauso wie Handcremes im Übrigen, aber das ist wieder ein anderes Thema.)

Vichy Capital Soleil Transparenter Sonnenspray 50*

Dieses Produkt ist nicht speziell fürs Gesicht, sondern eher für den Körper. Vor allem Mütter mit sonnencremeunwilligen Kindern (und welches Kind ist das nicht!) werden es lieben, denn hier wird der Sonnenschutz einfach aufgesprüht. Der Sprühnebel ist ganz fein und zieht ein, ohne ein klebriges Hautgefühl zu hinterlassen. Selbst meine Kinder cremen sich damit ohne Murren ein – und auch ich liebe dieses Spray! Geht einfach fix, pappt nicht, macht nicht fettig. Den Spray gibt es auch mit LSF 30.

Kaufen kannst du die Produkte von La Roche Posay, Eucerin und Vichy in gut sortierten Apotheken, Benefit hat einen Online-Store.

Ich wünsch dir ein fabelhaft sonniges Wochenende – ohne Hitzschlag und Sonnenbrand! Creme dich gut ein, trink viel und leg dich mit einem guten Buch am besten unter einen Baum! So werde ich es auf jeden Fall halten.

*Unverbindliche PR-Samples

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 04. Juli 2015, 10:56 Uhr
Kommentare: 8 | Aufrufe: 3544 | Kategorie: Beauty, Hautpflege, Lieblingsprodukte, | Tags: vichy sonnenspraysonnenschutzsonnencremeproduktreviewla roche posay anthelios xleucerin sun gel-creme oil controlbenefit dream screen
Das könnte auch interessant sein:
Sonnenschein braucht Sonnencreme.
Sonnentag, zum Ersten!
Friday’s Fav: Sonnenschutz fürs Gesicht von Korres.
 

Kommentare

  • Sonnenschutz ist wichtig. Aber bitte nicht vergessen, dass diese Produkte die Vitamin-D-Synthese in der Haut hemmen. So ab und an Sonne ist wichtig. Aber kein Vitamin D als Nahrungsergänzungsmittel ohne vorher den Vitamin-D- Status kontrolliert zu haben.

    Susanne
    am Montag, 06. Juli 2015 um 10:34 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Hach, du schreibst so schön

    Dooris
    am Sonntag, 05. Juli 2015 um 17:03 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Da meine Sonnencreme zum Glück gleich leer ist (bei dem Wetter kein Wunder), aber v.a. weil sie einfach so pappig ist, brauche ich eine neue und Dein Review kommt gerade richtig.
    Das Benefit Produkt und das Vichy Spray interessieren mich besonders. LSF50 verwende ich nie, aber es gibt es ja auch niedriger, wie Du schreibst. Danke!

    LG und genieß den Sonntag,
    Annette | Lady of Style

    Annette
    am Sonntag, 05. Juli 2015 um 08:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Leider ist mein Kommentar nicht vollständig abgedruckt und ich versuche es nochmal!
    Ich verwende schon seit Jahren La Roche Posay sowohl als Tagespflege als auch den Sonnenschutz. Mir wurde diese Marke von einer Schönheitschirurgin empfohlen. Nach Verwendung irrsinnig teurer Produkten bin ich mit La Roche Posay hoch zufrieden und meine Haut ist mir dankbar. Bin absolut Deiner Meinung nie ohne hohen Sonnenschutz vor die Tür!! Wünsche Dir einen wunderschönen Sommer und liebe Grüße aus Wien. Evelin Wakri

    Evelin Wakri
    am Samstag, 04. Juli 2015 um 15:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Sabine! Ich bin auch mit etwas schmeichelnden Unterhautfett Gott sei Dank gesegnet, daher auch etwas jünger wirkend

    Evelin Wakri
    am Samstag, 04. Juli 2015 um 15:20 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Chin-chin! Will sagen: Gin-gin!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Vom Loslassen wollen. Und nicht können.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de