mode-lifestyle
 

Wenn man an einem Samstagnachmittag über die Flaniermeile „Les Rambles” spaziert, könnte man glatt meinen, es gäbe nur diese eine Straße in Barcelona, so voll ist die Promenade: Spaziergänger, Einkäufer, Touristen, Gaukler, fliegende Händler – alle, alle sind sie unterwegs. Genau hier.

Dabei ist Barcelona voller ebenso (mindestens!!) liebenswerter Gassen und Gässchen, so lauschig und pittoresk, dass ich dir ein paar wenige Fotos davon mitbringen musste ...

Barcelona: Streetlife

Barcelona: Streetlife

Barcelona: Streetlife

Barcelona: Streetlife

Barcelona: La Rambla von der Kolumbussäule aus gesehen


Und sonst? Ich war oben auf der Kolumbussäule am Hafen! 127 Jahre ist sie alt, 60 Meter ist sie hoch. Mit einem Mini-Aufzug fährt man in der Säule hoch – und hat dann einen fabelhaften Blick über die Stadt. Und über Les Rambles, die Straße mit diesen wunderbar grünen Bäumen, oben auf dem Foto. Der einzige Haken: Wenn man unter Höhenangst leidet, diese immer wieder unterschätzt – und dann 60 Meter hoch über der Stadt auf einer winzig schmalen Plattform steht. Gru-se-lig. (Aber schöne Fotos habe ich dennoch gemacht! ;-))

Morgen geht es übrigens wieder nach Hause. Nicht, dass ich diese quirlige, wunderschöne Stadt, unsere Jugendstil-Wohnung im 7. Stock, über den Dächer von Barcelona mit Blick auf Montjuic, den 100 Jahre alten Aufzug (ihm habe ich auf Instagram ein Video gewidmet) und unser „Stammlokal” Cañota (die besten Tapas! Die netteste Bedienung!) nicht vermissen werde ... aber dennoch: Die letzten Wochen war ich so viel unterwegs und hatte so viel Trubel, dass ich mich tatsächlich auf ein wenig Ruhe und Beschaulichkeit freue.

Kennst du das Gefühl? Die Freude auf Daheim?

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 11. April 2015, 22:13 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 1874 | Kategorie: Lifestyle, Reisen, | Tags: urlaubstreetlifestädtetripreisenlebenbarcelona
Das könnte auch interessant sein:
Barcelona, seine Balkone und überhaupt.
Barcelona. Das pralle Leben.
Barcelona: Adíos!
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Barcelona: Adíos!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Barcelona. Das pralle Leben.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de