mode-lifestyle
 

Vergiss Thierry Mugler. Wenn du wirklich wissen willst, wie Weihnachten riecht, dann versuch das hier:

„Ambre” von L’Occitane. Da ist alles drin, was Weihnachten braucht: Myrrthe, Weihrauch, ein wenig Vanille. Jetzt noch den Christbaum aufstellen - und fertig ist die Weihnachtsgeschichte. :-) Und ist diese Flasche nicht fabelhaft nostalgisch?

(Gerade lese ich auf der Website etwas von einem echt mediterranen Duft?! So ein Unsinn, das Ding riecht nach Bethlehem, definitiv. ;-))

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 12. Dezember 2009, 11:26 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 2437 | Kategorie: Beauty, Parfüms , | Tags: weihnachtenthierry muglerparfüml'occitaneduftangelambre
Das könnte auch interessant sein:
Jadoch, ich rieche gerne wie ein Schokoladenkuchen.
So riecht der Frühling!
Dufttesteuse. (begeistert.)
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Oh mein liebes Christkind!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Was immer es auch ist ...

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de