mode-lifestyle
 

Ich liebe schöne Dinge. Kleider. Taschen. Schuhe. Schmuck. SCHMUCK! Und doch weiß ich: Es ist nur Materie. Ohne Herz, ohne Gefühl. Haben oder nicht haben – was würden wir tatsächlich vermissen? Ein schneller Kick, ein kurzes Hurra!, dann wandert das Teil in den Schrank, und wird nur noch ab und zu hervorgeholt. Traurig, ja – aber Realität.


One line a day. Fünf-Jahres-Kalender zum Zurückerinnern.

Wundervolles Muttertagsgeschenk: One line a day – Fünf-Jahres-Kalender zum Zurückerinnern. Gefunden bei Radbag.

Die wahren schönen Dinge – und, ich weiß, das ist keine neue Erkenntnis – sind nicht materiell. Die wirklich schönen Dinge erleben wir! Wenn man sie nur konservieren könnte, ein wenig nur – damit die Erinnerung nicht so schnell verblasst! „Weißt du noch, damals …?!“ Genau dafür ist dieser Fünf-Jahres-Kalender gemacht. Er erinnert uns – an Schönes, Aufregendes, Einmaliges. Auf jeder Seite des Büchleins gibt es pro Jahr und Tag Platz zum Aufschreiben, Aufbewahren und späteren Zurückerinnern an wundervolle und oft leider so flüchtige Augenblicke.

Was für eine schöne Idee – zum selber Behalten oder Verschenken. :-)

***

Für diesen Werbebeitrag wurde ich bezahlt. Ausgesucht, geschrieben und gestaltet habe ich aber auch dieses Blogposting mit Freude.

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 30. April 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 1608 | Kategorie: Lifestyle, Leben,
 

Kommentare

  • Hallo Susanne,

    so ein Kalender ist echt super! In fünf Jahren sammeln sich schon einige Erinnerungen ran. Was war denn deine schönste Reise in den letzten Jahren?

    Liebe Grüße nach Kirchdorf

    Jana Lieber
    am Donnerstag, 18. Mai 2017 um 14:57 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Danke für den Tipp. Ich liebe solche Bücher.

    Susanne
    am Sonntag, 30. April 2017 um 09:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Bye-bye April! Hallo Mai!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Vulva en vogue.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de