mode-lifestyle
 

Armbänder sind meines Erachtens der perfekte Under-Statement-Schmuck: Anders als Halsketten sind sie nicht immer im Blickfeld, sie drängen sich nicht auf, halten sich eher im Hintergrund. Aber wenn sie dann unter Pullovern oder Jacken hervorblitzen, sind sie ein besonderer Hingucker.

Und das schöne ist: Man kann mehrere gleichzeitig tragen, ohne dass es übertrieben aussieht. Im Gegenteil! Sie sind einfach schlicht und schön zugleich, auch zu mehreren!


Armband von Vivien Frank
Zu schön: Wickelarmbänder mit kleinen Silberperlen. Von Vivien Frank.


Von Vivien Frank habe ich bei Blissany gleich mehrere entdeckt. Eines schöner als das anderes ... und fabelhaft miteinander kombinierbar.

PS: Noch mehr Schönes gibt es übrigens unter „Lieblingsprodukte”!

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 25. Januar 2015, 18:03 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 2192 | Kategorie: Mode, Accessoires , Schmuck , | Tags: wickelarmbandvivien franksilberschmuckmodeschmuckbettelarmbänderbettelarmbandarmband
Das könnte auch interessant sein:
Gewinnspiel: Holz oder Perle?
Wochenend-Wow: Valentin und so.
Brauche ich das?
 

Kommentare

  • ist ein sehr niedliches Armband…. würde meiner Freundin sehr gut gefallen

    Alex
    am Mittwoch, 29. Juni 2016 um 10:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh ja!
    Das hast du ganz wunderbar auf den Punkt gebracht, und genau der Meinung bin ich auch!
    (trage im Alltag fast ausschließlich Armbänder und Ringe ;)).

    Joanna
    am Montag, 26. Januar 2015 um 08:06 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Dr. Christine Finke.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: WORD!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de