mode-lifestyle
 

Mir passiert demnächst etwas ganz Wunderbares.

SisterMag und Vichy haben mich nach Vichy eingeladen. Ja, in diesen kleinen, verträumten französischen Kurort. Denn dort wird die Vichy-Kosmetik hergestellt. Gemeinsam mit fünf weiteren (Beauty-)Bloggerinnen darf ich dort Vichy kennenlernen. Ich freue mich sehr und komme aus dem Hachen und vorfreudig Seufzen gar nicht mehr raus. In genau zwei Wochen bin ich schon unterwegs ...

Nun weiß man ja, wie das ist, wenn man mit Beauty-Bloggerinnen verreist: Alle sind blutjung und bildschön und perfekt geschminkt. Da wollte ich wenigstens mit meinem Reisegepäck punkten. :-)

Und so habe mich auf die Suche nach einem Weekender gemacht, der einer formidablen, dreitätigen Bloggerreise angemessen ist. Nicht, dass ich nicht ausreichend Gepäck im Keller stehen hätte … aber …. aber … ach, denk dir einfach irgendeinen Grund für mich aus.

Hier also meine zwei Favoriten:


Ein Weekender aus tiefrotem Leder, gesehen bei Dawanda*



Weekender aus Möbelbezugsstoff und mit Ledergriffen, ebenfalls von Dawanda*


Diese beiden hier fand ich auch noch sehr schön:


Bestickte Vintage-Reisetasche. Gefunden bei etsy



Weekender aus Leinen und Leder, ebenfalls von etsy


So, und nu? Was meinst du denn? Ach, ich hasse diese Qual der Wahl ... naja, ein bisschen. ;-)

Wie meine Reise und mein Besuch bei Vichy war, das wirst du hier natürlich auch erfahren. Denn dafür fahre ich ja schließlich hin! Stay tuned!

*Affiliate-Link

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 02. Juli 2014, 14:11 Uhr
Kommentare: 19 | Aufrufe: 4616 | Kategorie: Mode, Taschen , | Tags: weekenderreisetasche
Das könnte auch interessant sein:
Reisetaschen aus Papier.
Wochenend-Wow: Weekend(er) mit Happy End!
 

Kommentare

  • man kf6nnte glatt zum Grfcn-Fan mutieren   ))die Tre4ger finde ich berendoss gelungen !!bei mir liegt der Schnitt auch   aber irgendwie hab ich viel zu wenig Zeit   .

    Alma
    am Dienstag, 29. Juli 2014 um 13:53 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich bin für die bestickte Vingage-Reisetasche ?
    Wünsche dir viel Spaß.
    LG Sabine

    Sabine Gimm
    am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 23:23 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susi, die aus Leder und Leinen, die würde in meinen Warenkorb wandern und dann mit mir nach Vichy… ach shit - ich bin ja gar nicht eingeladen.
    Erst gestern habe ich bei Vichy was gewonnen, das kam überraschend mit der Post, da hätten sie ruhig eine Einladung dazulegen können.
    Ich wünsche Dir schöne Tage und bin sehr gespannt auf Deinen Bericht.
    Lieber Gruß
    Conny

    Conny
    am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 13:10 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susanne,

    ich schließe mich der „roten Fraktion” an - aber nur modetechnisch ;-)

    Ich bin auch gespannt auf Deinen Bericht von der Reise. Könntest Du bitte für mich ein besonderes Augenmerk auf die Augenpflege von Vichy werfen? Ich liebäugle schon eine Weile damit, habe aber noch Bedenken, ob die glättende Wirkung und die Wirkung gegen Augenringe für gestresste Augen 50plus ausreicht… Vielleicht lässt sich das ja mit den Experten vor Ort klären? Also natürlich nur, wenn sich das Gespräch ergibt… Nur so ein Gedanke… Ich selbst könnte die Experten derzeit Löcher in den Bauch fragen ;-)

    Ich wünsche Dir viel, viel Spaß und interessante Erlebnisse in Vichy!

    Herzliche Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    Stephanie
    am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 13:09 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • @Andrea: Das ist deine Jacke, gell?! :-) HAMMER! Ich finde die Tasche auch sehr schön - nur werde ich wohl kaum in die Jacke passen! :-D

    Susi
    am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 12:46 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Nein, nicht immer hat die Schwarmintelligenz recht - ganz klar die orangefarbene Tasche mit dem reizenden Muster. Und ich leihe gerne die passende Jacke dazu aus. Leihe ;-)

    Andrea Görsch
    am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 12:24 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Nachdem die rote Tasche nun ja schon mehrfach vergriffen ist, nehme ich die helle aus Leder und Leinen! Superschick.
    Die anderen beiden sind mir zu bunt, die würden nicht zu meinem Stil passen.
    Dass die Dame die gelbe Tasche nackt präsentiert, hat mich auch etwas überrascht…

    Ich bin ja schon so gespannt auf Deine Reise!!

    LG
    Annette | Lady of Style

    Annette
    am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 10:38 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Für mich steht es auch fest: Die rote Tasche.

    Abgesehen davon, dass sie toll aussieht: Man kann sie sich über die Schulter hängen. Das geht mit der bunt bestickten Tasche zwar auch, aber ich fürchte, das textile Material wird durch Gebrauch schneller schäbig als Leder. Und - holy Schmidt! - der Preis!

    Die praktisch veranlagte schwäbische Hausfrau tendiert also zu Kandidat 1.

    Edith N.
    am Donnerstag, 03. Juli 2014 um 10:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • roooot.

    Andrea
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 22:06 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Nun komme ich mit einem ganz überraschenden Außenseiter-Tipp… psssst *flüster*:
    Die rote Tasche ist es!
    Nein, im Ernst, die ist einfach der Hammer, während die anderen (in meiner Wahrnehmung) eher in der Liga „ganz okay” rangieren. Halt, das nehme ich zurück, die aus gelbem Möbelstoff ist auf jeden Fall über „ganz okay”, so etwa im Bereich „sehr schön”. Aber in die Sphären der roten Tasche kommt sie nicht.
    Auf jeden Fall aber meinen Glückwunsch zu dieser tollen Einladung, egal mit welcher Tasche! Bin auf deine Berichte darüber gespannt.
    Grüße von Bianca

    Bianca von Kleidungs-Stück
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 21:08 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • ich würde die Rote nehmen! und dann viel Spaß ;-)

    lg
    michaela

    michaela
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 20:02 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ha! Petra! Jetzt weiß ich, woher ich das Muster kannte ...!

    Susi
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 19:21 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Also ich würde die rote Tasche nehmen. Oder doch die rote Tasche? Na gut, dann eben die rote Tasche ...
    Ich habe übrigens beim #ttburg eine Textine gesehen, die eine Jacke aus exakt dem gleichen Möbelbezugsstoff trug. Und ich weiß auch, welcher Textine das Schmuckstück vorher gehörte ;-)

    Petra
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 18:57 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Jo, die rote Tasche ist toll. Ich fand auf den ersten Blick die Möbelbrokattasche noch spannender, aber da stimmt das Preisleistungsverhältnis dann doch nicht. (Auch wenn sich die Dame da nackig macht auf dem Produktfoto. ;))

    Tina
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 18:39 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Rot. Mit Mega-Hach-Gefühl!

    Ricarda
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 18:29 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Als ob es da eine Frage gäbe ... Die rote Tasche natürlich.

    Doreen
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 18:21 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Die rote. Die putzt ungemein, und werte auch Nicht-Rotes enorm auf.

    Birgit
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 18:13 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susi,

    was für eine Frage - natürlich ist es die rote Tasche. Denn:
    erstens ist sie rot.
    zweitens ist sie schön.
    drittens ist sie rot.

    Liebe Grüße,
    Christa ;o))

    Christa Goede
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 17:50 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Susi!!!!!

    Wieso machst du das immer? Jetzt muss ich mir nach der grünen auch noch eine rote Handtasche kaufen… *seufz

    Constanze Wolff
    am Mittwoch, 02. Juli 2014 um 17:34 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Friday’s Fav: drei Seren gegen Hautalterung.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Ute Vogel.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de