mode-lifestyle
 

Achje. Da haben wir es wieder: mein Schmuck-Schicksal. Immer immer immer treffe ich auf Ringe, die so simpel und schlicht aussehen als kämen sie gerade aus dem Kaugummiautomaten - und dann so erschreckend viel kosten, dass ein kleiner Lottogewinn durchaus angebracht wäre:

(Design: Bibi van der Felden, Foto/Kaufen: luisaviaroma.com)

Nunja. Dass bald Weihnachten ist, muss ich ja nicht extra erwähnen, und dass ich bald danach Geburtstag habe, wohl auch nicht. Vielleicht spar’ ich mir das Geseufze auch einfach und spar einfach drauf - andererseits spare ich auch schon auf so viele andere schöne Dinge, die ebenso einfach wie teuer sind?!

Ach, immer diese grausamen Luxusprobleme. Ts.

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 30. Oktober 2011, 21:01 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 3731 | Kategorie: Mode, Schmuck , | Tags: kristallgoldringbibi van der felden
Das könnte auch interessant sein:
Goldig geht immer.
Wochenend-Wow: Ice ice baby!
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Letzten Samstag in München.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: WORD!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de