mode-lifestyle
 

Okay, im Grunde ist der Titel Unsinn. Weil: welcher Sommer? (Hier hatte es gestern 12 Grad. ZWÖLF.)

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf – auch wenn es seit heute Mittag dauerregnet und ich mit Strickjacke auf der Couch sitze, während ich dieses Posting vorbereite. Aber pffffft! Gehen wir doch einfach mal davon aus, dass ab Samstag die Sonne scheint. Und du Gott sei dank darauf vorbereitet bist.

Ganz davon abgesehen: In gut zwei Wochen bin ich unterwegs an die Ostsee – und spätestens dann ist es Sommer. HÖRST DU MICH, SOMMER?!


5 Beauty Must-haves für diesen Sommer

Was ich auf jeden Fall im Reisegepäck haben werde? Neben viel zu vielen Schuhen? Und den zwei Dutzend T-Shirts?


Diese fünf Beauty-Produkte!

Marbert: Bath & Body BB Lotion für den Körper.

Ja, lange nichts mehr gehört von diesem Label. Und dann gleich ein richtiger Knaller! Die BB Lotion für den Körper habe ich am letzten Wochenende in Köln auf dem Beautypress Event kennengelernt und am letzten Dienstag, als gerade mal die Sonne schien, frohgemut ausprobiert. Was soll ich sagen: Ich bin begeistert. Das Produkt ist in Anlehnung an BB Creams fürs Gesicht konzipiert und soll wie dort für eine gleichmäßigere Haut sorgen. Und für einen Hauch von Bräune. Wer also wie ich mit „Kashaxn“ gesegnet ist, der ist mit der Marbert BB Lotion fein raus: Die Beine wirken tatsächlich wie leicht gebräunt. Was das Produkt nicht leistet: Besenreiser verschwinden lassen. Gut, das hatte ich auch nicht ernsthaft erwartet. Ein bisschen unauffälliger werden sie aber allemal. Sehr empfehlenswert!

Noch kurz Marbert: Marbert war in meinen Teenage- und Studentenjahren ein absolutes Sehnsuchts- (weil zu teuer) Label. Irgendwann ist die Marke von meinem Monitor verschwunden ... und erst in letzter Zeit wieder aufgetaucht. Marbert, so erfuhr ich am letzten Samstag, hat einige spannende Produkte am Start (darunter ein wimpernverlängerndes Augenserum! Ich werde berichten! ;-))

Missha: Schneckenschleim.

Den hatte ich als Feuchtigkeitsspender ja schon häufiger empfohlen – in den letzten Monaten war Schneckenschleim zugegebenermaßen ein wenig in Vergessenheit geraten. Es gibt ja auch ständig Neues zu entdecken und auszuprobieren. Bei steigenden Temperaturen (gab es doch, oder?) ist er mir aber sofort wieder eingefallen, denn dann sind mir Cremes oft zu viel und zu reichhaltig – Schneckenschleim ist hingegen perfekt. Nachts pur und tagsüber unter dem Sonnenschutz. Mehr brauche ich an Sommertagen tatsächlich nicht.

Beautyblender. Das Original.

Wer hätte gedacht, dass ich mich mal von einem Stückchen geschäumten Kunststoff zu Höchstpreisen einfangen lassen würde?! Naja, wobei – warum auch nicht. Ich lasse mich ja auch sonst gerne mal einfangen, von allem möglichen sinnigen und unsinnigen Beauty- und anderem Kram. Der Beautyblender also. In Pink. Katja hatte so davon geschwärmt, dass ich in New York gleich am ersten Tag schnurstracks zu Sephora gelaufen bin, um ihn zu erstehen. Warum ich ihn im Sommer besonders mag? Weil er die Foundation so hübsch dünn und unsichtbar aufträgt – und das ist mir im Sommer besonders wichtig. Ein kleines bisschen Übung ist allerdings nötig, die ersten beiden Male war das Auftragen ein kleines Beautyblender-Debakel. Schau dir dieses Video an, dann weißt du alles. Und kauf dir auch gleich die Originalseife dazu, denn damit wird dein Beautyblender wieder richtig sauber. Sagt Katja, und die hat immer recht. :-D

Dermasence: Adtop plus 40.

Da will man endlich die tollen neuen Sandalen oder Sandaletten anziehen. Ein Hauch von Schuh, nur ein paar winzige Riemchen und sonst nur Haut – und dann sehen die Füße aus wie ... wie ... nunja: nicht sonderlich hübsch. Wegen der Hornhaut. An den Fersen, an den Seiten und überhaupt. Seien wir ehrlich: Hornhaut ist ziemlich unsexy und macht jeglichen Sandeletteneffekt garantiert zunichte. Tja. Und nun? Gott sei dank kennst du Texterella. Und die hat was für dich: Adtop plus 40. DIE Fußcreme gegen Hornhaut überhaupt. Am Abend auf die Füße auftragen, am nächsten Tag unter der Dusche mit einem Peelinghandschuh oder dem klassischen Bimsstein ordentlich abrubbeln – und voilà! Füße at their best! (Wer mir nicht glaubt: Hier gibt es einen Review von Irit.)

Bioderma Hydrabio LSF 30.

Du kennst das sicher: Du hast dich aufgeschminkt für einen Stadtbummel – und dann fällt dir ein, dass du den Sonnenschutz vergessen hast. Toll. Und nun? Alles wieder runterwaschen? Oder du willst einfach noch mal ein bisschen nachlegen in Sachen Sonnenschutz. Dafür ist Bioderma Hydrabio LSF 30 perfekt. Denn damit kannst du Sonnenschutz einfach nachträglich (oder noch mal) aufsprühen. FABELHAFT! Und vor allem gibt es nun keine Ausrede mehr von wegen „Ich habe das Eincremen vergessen!“ Und wem das nicht reicht: Bioderma Hydrabio LSF 30 wirkt auch feuchtigkeitsspendend und Make-up-fixierend. Wenn das mal keine Eierlegende Kosmetiksau ist. ;-)

So. Nun wisst ihr alles. Wie ihr auch im Sommer und im Urlaub schön bleibt. Oder noch schöner werdet. Fehlt nur noch der Sommer. Oder der Urlaub. Oder beides.

Aber ich bleibe zuversichtlich.

Produkte kaufen:

Marbert: Bath & Body BB Lotion*

Missha: Schneckenschleim *

Beautyblender. Das Original.*

Dermasence: Adtop 40 plus* oder in ausgewählten Apotheken

Bioderma: Hydrabio LSF 30*  oder in ausgewählten Apotheken

*Affiliate-Links

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 15. Juli 2016, 06:00 Uhr
Kommentare: 9 | Aufrufe: 2198 | Kategorie: Beauty, Dekorative Kosmetik, Hautpflege, Lieblingsprodukte, | Tags: schneckenschleimmarberthautpflegefriday's favdermasencebiodermabeautyblenderbeauty-talkbeauty
Das könnte auch interessant sein:
Beauty-Talk: Resveratrol Lift von Caudalíe.
Beauty-Talk: zwei Öle gegen trockene Haut.
Texterella macht sich schön: vier Schritte zu toller Haut!
 

Kommentare

  • Wirklich einige brauchbare Tipps dabei, danke dafür! Aber Schneckenschleim klingt wirklich nicht sonderlich für sich werbend! ... ob ich mich damit anfreunden könnte…

    Meli
    am Freitag, 12. August 2016 um 14:10 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • SUSI!!!
    Schneckenschleim???? Dein Ernst??? Mich gruselt es allein beim Wort in Kombination mit „ins Gesicht”..... :-)))
    Aber wenns schee macht, gell?

    Ich verwende mit inniger Liebe gern die Cicé-Hydromaske so wie Du den Schneckenschleim. Kann das Gleiche und hat nix mit Schnecken zu tun. ;-)

    Den Beautyblender bekommst Du auch mit Linda neutal aus dem Drogeriemarkt sauber. Richtig sauber! Falls Du mal ne priswertere Variante suchst. ;-)

    Und DANKE! für den Bioderma-Hydrabio-Tipp. Ist quasi schon gekauft. So einen Sonnenschutz zum Aufsprühen haben wir doch gesucht, nicht wahr??

    Danke für die tollen Tipps!!

    Alles Liebe
    Anja

    Schminktante
    am Sonntag, 17. Juli 2016 um 15:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Schneckenschleim IST großartig. Und gar nicht eklig, echt nicht! :-D Kanntest du noch nicht??

      Und ja, Bioderma ist eine echte Hilfe!

      Susi
      am Montag, 18. Juli 2016 um 11:35 Uhr

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich hab mir irgendwann auch den Beauty Blender gegönnt. Ist tatsächlich kein Vergleich zum Ebelin-Ei. Benutze ihn derzeit aber recht selten. Bei meiner aktuellen Foundation funktioniert es am besten, wenn ich die Finger zu benutze, da sie auf Wärme reagiert. Und jetzt stehen sie traurig im Regal….die Pinsel und Schwämme.

    Greta
    am Freitag, 15. Juli 2016 um 15:13 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Der normale Preis in der Apotheke um die Ecke ist 20, 90 Euro !!!

    Doris
    am Freitag, 15. Juli 2016 um 15:11 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Dermasence Adtop plus ist auch super für die rauhen Ellenbogen !

    Doris
    am Freitag, 15. Juli 2016 um 15:07 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das Bioderma-Spray ist wirklich der Hammer, wir haben das schon letztes Jahr im Frankreichurlaub entdeckt und sofort gekauft. Wieso da nicht schon früher jemand draufgekommen ist? Superpraktisch, auch für unterwegs, und selbst die Männer lieben es, weil die im Gesicht auch keine pappige Creme mögen!

    Eva-Maria
    am Freitag, 15. Juli 2016 um 10:14 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Trotzdem!

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Streifen – mal elegant!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de