mode-lifestyle
 

Schuhe


Du magst Schuhe? Du weißt, dass nicht alle Wedges essbar sind? Dann bist du hier richtig!


Nein, ich habe keinen Schrank voller Schuhe, aber ein Herz dafür – ein großes! Mein Modeherz schlägt (neben Taschen und Schmuck) vor allem für die wohl zweitschönste Nebensache der Welt: für Schuhe.


Deshalb ist die Schuh-Kategorie in meinem Blog auch mit am besten gefüllt. Hier gibt es alles zu sehen, was das weibliche Schuh-Herz begehrt: Wahnsinnige High Heels, verrückte Plateaus, zierliche Ballerinas, schluffige Schlappen, sommerliche Wedges, entzückende Pantoffel und kniehohe Lederstiefel – und natürlich auch viele ganz normale, aber besonders hübsche Schuhe.


Kurz: ein Schuh-Paradies zum Gucken und Schwelgen, zum Seufzen und zum „Hachen“.


Und dann wären da auch noch Strümpfe bzw. Strumpfe, die meiner Ansicht nach aus Kommunikationsmittel völlig unterschätzt werden! „Sag es nicht Blumen, sag es mit Strümpfen!“ ¬– könnte der Wahlspruch einiger gezeigter Exemplare lauten. (Leider habe ich bedauerlicher sogar keine Strumpf-Beine – aber du vielleicht?)

Wochenend-Wow!

Was der Brexit mit Glitzerschuhen zu tun hat. Und mit Texterella.

Auf das englische Label Boden ist einfach Verlass: Kaum wird es Herbst, glitzern die Briten los, als gäbe es kein Morgen und keinen Brexit. :-)

Und auf wen ist noch Verlass? Na? Auf Frau Texterella persönlich, denn sie kann ihren Bestellfinger angesichts dessen kaum unter Kontrolle halten, als hätte sie nicht schon zwei Paar Glitzerpumps und ein Paar Glitzerstiefel!

Was lernen wir… mehr

 

Wochenend-Wow!

Uuuups. Adilette goes Barbie!

Yes! Und warum? Weil ich ein Mää-ää-ä-ä-dchen bin. Manchmal zumindest. Und hier auf jeden Fall.

Fenty PUMA by Rihanna*

Wer nicht ganz so rosa drauf ist, für den gibt es die Schlappen übrigens auch in Weiß und Khakigrün.

*Affiliate-Link: Ihr wisst schon, die Sache mit den 3 Cents, von denen ich mir in Summe dann irgendwann ein Haus am Meer kaufe. Oder das Penthouse am Central Park. ;-)

 

Wochenend-Wow!

Widerstand zwecklos: rot und noch mehr Schleifen!

Mal ehrlich: Manchmal hasse ich mein Modeblogger-Dasein. Aber wirklich! Ständig hält das Internet mir diese tollen Sachen unter die Nase! Wie um Himmels willen soll ich diesen Schuhen widerstehen?

Ich habe keine Ahnung.

Unwiderstehlich: Rote Schleifensandalen* von Gianvito Rossi.

Du vielleicht? Dann raus damit. Bitte. Schnell. Bevor es zu spät ist.

* Affiliate-Link. Heißt:… mehr

 

Wochenend-Wow!

Suzanne in Gold! (Statt Susanna im Bade.)

Ein Schuh namens „Suzanne”, in Gold. Einfach so in meine Mailbox geploppt ... Das kann kein Zufall sein. Das ist Vorsehung. Kismet.

Das Karma wünscht, dass ich im Sommer Gold an den Füßen trage.

„Suzanne” von SweedishHasbeens. In Gold.

Tja, das ist dann wohl so. Kann man nix machen. Gegen das Schicksal schon mal gar nicht ...

 

Wochenend-Wow!

Warum ich Pink und Rot liebe. Und sich die Modebranche mal ein bisschen beeilen soll.

Rot und pink sind Texterella-Farben par excellence. Besonders in genau dieser Kombination. Irgendwann möchte ich euch diese Farben als Outfit zeigen: knallrote Marlenehose zum fluffig-pinken Oberteil. Oder andersherum. Dazu schwarze Schuhe, Tasche, Accessoires – und einen Lippenstift in Chanel-Rot. Wow. Ich freue mich jetzt schon darauf.

Bis es soweit ist (im Klartext: bis die… mehr

 
Seite 1 von 32 Seiten  1 2 3 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de