mode-lifestyle
 

Modekolumne


Bordeaux war gestern. (Eine etwas süffige Kolumne.)

Sonniges Rot und heißes Pink sind die Trendfarben für den Winter 2014/2015, verlautet es aus den Moderedaktionen. Damit ist der Klimawandel nun also in der Mode angekommen und bringt nach den Polkappen in dieser Saison auch die Wintergarderobe zum Schmelzen. Bisher klassische Sommerfarben dürften uns in den kommenden kalten Monaten also ordentlich einheizen. Und als würde so viel … mehr

 

Zum Fressen gern: Das perfekte Rot. (Eine astreine Mädchenkolumne!)

Vier Kilo Lippenstift verspeisen Frauen durchschnittlich in ihrem Leben, vermeldet die Statistik. Nicht dass wir das wirklich wissen wollten.Vier Kilo also. So viel wie 40 Tafeln Vollmilchschokolade. Nur eben nicht ganz so lecker. Statt Kakaobutter und Zucker gibt es Paraffine, Parabene, Silikone. Eine Prise Anilin, ein bisschen Tartrazin. Plus ein Quäntchen Karmin von toten … mehr

 

Hot or not? Ein modischer Sommeralbtraum.

Glaubt man Modemagazinen, so ist der Sommer ein einziger Augenschmaus: Langbeinige Nixen räkeln sich lasziv mit Longdrink und Sonnenhut an tiefblauen Pools. Oder sie schweben elfengleich in weißen Etui-Kleidern und auf hochhackigen Sandaletten über den flirrenden Asphalt. Am Wochenende erholen sie sich in stylish ausgefransten Shorts und lässig geknoteten Hemden bei … mehr

 

Frisch kolumnisiert: Haute Couture auf flachen Sohlen.

Bevor Sie beim nächsten Urlaub an der Strandpromenade über den typischen Touristenlook ablästern, sollten Sie lieber ganz genau hinschauen. Womöglich entpuppt sich der vermeintlich deutsche Birkenstock-Träger als trendiger Fashion-Blogger oder als stylishe Moderedakteurin der US-amerikanischen VOGUE. Denn seit das französische Modehaus Céline das Korkfußbett mit Glitzersteinen … mehr

 

Die neuen Triumphbögen. (Eine ziemlich haarige Kolumne.)

Während wir unsere Körper größtenteils zur quasi haarfreien Zone erklärt haben und jedem noch so zarten Flaum erbarmungslos den Garaus machen, darf es an anderer Stelle umso üppiger sprießen. Dort, wo noch vor wenigen Jahren schmale Bögen die Brauen markierten – und Frauen den Ausdruck ständigen Staunens verliehen –, hat der Zeitgeist den Wildwuchs zum neuen … mehr

 
Seite 1 von 8 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Herzblutdinge

Herzbluttexte




LIEBLINGSPRODUKTE









WERBUNG




<


KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

navabi.de

© 2014 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de