mode-lifestyle
 

Modekolumne


Frisch kolumnisiert.

Modischer Schattenmann.

Vergesst die Berlin Fashionweek! Der weltgrößte Runway steht nächste Woche in Hamburg. Zwischen Alster und Jungfernstieg präsentiert die mitangereiste Politikprominenz die Looks aus den Machtzentren der Welt. Dann dürfte wieder heiß diskutiert werden: Ist der Minirock von Madame Macron vielleicht doch zu mini? Welche politische Aussage hat Melanias Outfit – beziehungsweise hat… mehr

 

Frisch kolumnisiert.

Vulva en vogue.

Wer hätte das gedacht: Kamele und ihre Zehen sind der Modetrend dieses Sommers. Und um ihn zu sehen, müssen Sie nicht mal in den Zoo gehen. Nein, der „Cameltoe“ kommt zu uns – gerade schwappt er aus den Metropolen Asiens herüber und begegnet uns mit etwas Glück bald in den Fußgängerzonen von Wanne-Eickel und Weiden/OPf. Allzu genierlich sollten die hiesigen Fashionistas… mehr

 

Frisch kolumnisiert.

Statement mit Schleife.

Dass man mit Mode Position beziehen kann, beweist der neue Trend zur Statement-Bluse. Mit unorthodoxen bis schrillen Schnitten, neuen Proportionen und auffälligen Ärmeln avanciert sie gerade zum nächsten großen Hype. Mit den neuen Blusen kann also jede ein persönliches Statement abgeben – ganz unkompliziert, ohne große Worte und wofür auch immer. Angesichts politisch bewegter… mehr

 

Frisch kolumnisiert.

Dicke Lippe.

Die Wissenschaft hat sich kürzlich einem neuen Forschungsthema zugewandt: der Schlauchbootlippe. Und hat dabei mit einer Studie Überraschendes zutage gebracht. Nämlich: Schlauchbootlippen sind nicht schön. Ach. Wer hätte das gedacht.

In Hollywood, man kann es sich denken, wurde diese Nachricht mit wenig Begeisterung aufgenommen. Verständlich: Wohin mit dem ganzen… mehr

 

Frisch kolumnisiert.

Pretty in pink: Die Schweinchen-Diät.

Zwei Drittel aller Menschen halten ihre Neujahrsvorsätze keine zwei Wochen durch, sagt die Statistik. Ich bin das, was man einen „statistischen Ausreißer“ nennt. Ich habe meine Vorsätze nicht mal zwei Tage durchgehalten. Immerhin kenne ich jetzt aber den Schuldigen für mein Versagen. So viel vorweg: Ich bin’s nicht. Ich bin nicht schuld. Ebenso wenig meine mangelnde Disziplin… mehr

 
Seite 1 von 14 Seiten  1 2 3 >  Letzte »




Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de