mode-lifestyle
 

Leben


Das kleinegroße Glück.

Neun Stunden Schlaf. Sonne. Ein (fast) arbeitsfreies Wochenende. Osterglocken.

So wenig kann so viel sein. :-)

 

Dieses eine wunderbare Leben.

Heute früh bin ich aus New York heimgekehrt, mit einer Lufthansa-Maschine. Ich habe lange überlegt, ob ich zu der Germanwings-Tragödie noch etwas schreiben will, soll, darf. Es ist schon so vieles gesagt und geschrieben worden, auch viel Deplatziertes, Geschmackloses und Überflüssiges. Da will ich mich nicht einreihen. Dass meine Gedanken bei den trauernden Menschen und Familien… mehr

 

Bye New York, bye Bushwick!

Musikantin in der Subway

Ich flieg’ nicht gerne nach Hause. (Und heute ehrlich gesagt schon gar nicht.)

See you next year! Dann vielleicht mal mit weniger Minusgraden und dafür Blättern an den Bäumen!

 

Kunst as kunst can. Ein Tag im Metropolitan Museum of Arts.

Mein Verhältnis zu Kunst war immer ein eher schwieriges. Ein höchst respektvolles. Ja, auch ein angstvolles – dass ich mit der „großen Kunst” nichts anfangen oder sie nicht verstehen könnte. Dass sie mir verschlossen bliebe. Mich zurückwies.

Diese (vielleicht krude anmutende) Vorstellung ließ mich über viele Jahre vor Museen und Kunstsammlungen zurückschrecken – erst in… mehr

 

Geheimtipp: Mit der Seilbahn nach Roosevelt Island.

Überraschung: In Manhattan gibt es eine Seilbahn! Die „Tram” verbindet Manhattan von der 59sten Straße/2nd Avenue mit Roosevelt Island. Drei bis vier viel zu kurze Minuten gondelt man mit Blick auf die Queensboro Bridge über die Straßenschluchten, den Verkehr und einen Seitenarm des East Rivers – und landet dort in der Stille der ehemaligen Gefangenen- und Krankeninsel. Heute… mehr

 
Seite 22 von 26 Seiten « Erste  < 20 21 22 23 24 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de