mode-lifestyle
 

Size Plus


Texterella liebt Mode.

Warum ich unterm Christbaum kein Weihnachts-Outfit trage. (Oder vielleicht doch.)

Was trägt man unterm Weihnachtsbaum? Glaubt man dem Internet und seinen Modebloggern ist das DAS Weihnachtsthema schlechthin – neben der Frage, ob man Raclette oder lieber eine Gans serviert.

Nunja.

 

Texterella liebt Mode.

Einfach umwerfend: Das kleine-große Schwarze.

Was ich an der Advents- und Weihnachtszeit besonders liebe (mal von Plätzchen, Glühwein und tollen Geschenken abgesehen), ist das Geglitzere und Gefunkle, das diese Zeit begleitet. Und nein, damit meine ich nicht nur die Weihnachtsbeleuchtungen, die die Innenstädte in ein heimeliges Licht tauchen und selbst unschöne Siebziger-Jahr-Fronten einen charmanten Anstrich verleihen. Ich… mehr

 

Texterella liebt Mode.

Gold und Schwarz. Und (m)ein Hauch Mailänder Eleganz.

Eine liebe Freundin fragte mich am Wochenende nach meinen Top 3 in Mailand. Ich musste überlegen. Sicher, da sind der Dom, Da Vinci, die prachtvolle Einkaufspassage Galleria Vittorio Emanuele II. Was in Mailand aber alles überstrahlt und die Stadt zu einem Gesamtkunstwerk macht, ist ihre unglaubliche Eleganz. Architektur, Mode, Geschäfte, Restaurants – alles atmet Eleganz, ist pure Eleganz.

 

Texterella liebt Mode.

Kontrastprogramm: Klassik in Feuerrot!

Als ich anfing, Outfit-Posts zu veröffentlichen und Bilder von mir, meiner Mode und meinem Stil auf Texterella zu präsentieren, gab mir eine liebe und in solchen Dingen erfahrenere Bloggerfreundin einen kleinen Rat:

Frag deine Leserinnen nie offensiv, wie sie deinen Look finden. Von 100 Personen bekommst du 100 verschiedene Meinungen – und danach ... bist du komplett verwirrt.

mehr  

Texterella macht Werbung.

Klassisch statt Knallfarben: Warum nicht mal ladylike?

Meine Bloggerfreundin Cla von Glam up your Lifestyle hatte erst gestern einen spannenden Post auf ihrem Blog. Es ging um Toleranz. Konkret: um Toleranz in Sachen Mode – gegenüber sich selbst, vor allem aber auch gegenüber anderen. Jeder sollte nach seiner Facon glücklich und chic sein dürfen, auch wenn man damit nicht den gängigen Stilregeln entspricht, so die Quintessenz.

mehr  
Seite 2 von 12 Seiten  < 1 2 3 4 >  Letzte »




Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de