mode-lifestyle
 

Gesa Füßle ist schon seit sehr vielen Jahren meine Netzwerkkollegin. Man kennt sich, klar, aber – und das habe ich beim Lesen ihrer Antworten gemerkt – doch wieder nicht so gut. Okay, ich wusste (und hatte Gesa sehr dafür bewundert), dass sie und ihre Familie vor drei Jahren einen herzkranken Jungen aus Afghanistan für ein Vierteljahr aufgenommen hatte, damit er hier in Deutschland operiert werden konnte. Dass sie die Briefe ihrer Großmutter aus dem Sütterlin transkribiert und bei Hamburg wohnt. Vieles wiederum wusste ich nicht: Dass sie in sechs verschiedenen Ländern gewohnt hat und einen englischen Schulsabschluss hat. Dass sie ihren Master in Skandinavistik in Frankreich erworben hat, heute nicht nur als Lektorin, sondern auch als Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe arbeitet und auf Gesakram bloggt. Und dass sie in einem Reetdachhaus wohnt – oh, da bin ich jetzt aber neidisch.



Gesa Füßle, 40. (Foto: Maximilian Buddenbohm.)


Dafür liebe ich diese Montagsinterviews, dass ich langjährige Kolleginnen immer noch mal ganz neu kennenlernen darf!

 
Susanne Ackstaller, Montag, 22. Mai 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 3696 | Kategorie: | Tags: schönheitmontagsinterviewmodelektorininterviewgesa füßlefrauen ab 40anti-aging
 

Yes! Und warum? Weil ich ein Mää-ää-ä-ä-dchen bin. Manchmal zumindest. Und hier auf jeden Fall.


Fenty PUMA by Rihanna*


Wer nicht ganz so rosa drauf ist, für den gibt es die Schlappen übrigens auch in Weiß und Khakigrün.

*Affiliate-Link: Ihr wisst schon, die Sache mit den 3 Cents, von denen ich mir in Summe dann irgendwann ein Haus am Meer kaufe. Oder das Penthouse am Central Park. ;-)

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 21. Mai 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 2403 | Kategorie: Mode, Schuhe | Tags: wochenend-wowschuhelieblingsprodukte
 

Wer hätte das gedacht: Ich habe mich in Rüschen verliebt. Gott sei dank heißen sie jetzt „Volants“, das hat was Französisches und klingt deshalb gleich viel weniger peinlich.


Warum Volants gute Laune machen! Texterella schreibt darüber!

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 18. Mai 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 2127 | Kategorie: Mode, Kleidung | Tags: volantssizeplusrüschenplussizemodehose
 

Texterella schreibt ein Buch.

Fünf Fragen an Texterella. Und fünf Antworten.

„Was machst du eigentlich beruflich?“ – ich hasse diese Frage! Denn immer, wenn ich sie wahrheitsgemäß beantworte, ernte ich mindestens staunende, wenn nicht sogar ungläubige Blicke. Eine pummelige, 51-jährige Lifestyle- und Mode-Bloggerin ist ja ohnehin schon ein Kuriosum. Eine pummelige, 51-jährige Lifestyle- und Modebloggerin, die in ihrem Hauptjob Geschäftsberichte für DAX-Unternehmen schreibt, sprengt aber jegliches Vorstellungsvermögen. Das kann nicht sein, so was gibt’s einfach nicht! Meine Kolumne für die WELT lasse ich angesichts bereits ungläubiger Blicke dann lieber unerwähnt, denn das nimmt mir ohnehin niemand mehr ab. „Haste gehört, was die da hinten mit dem knallroten Kleid erzählt? Bloggerin, Wirtschaftstexterin und Kolumnistin ist sie, sagt sie – so was gibt es doch gar nicht, zumindest nicht in dieser Kombination.“ Tja, und es gibt mich doch. (Die Erde war ja auch keine Scheibe.)

 

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 16. Mai 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 5 | Aufrufe: 1951 | Kategorie: Lifestyle, Arbeit und Business, Bloggen | Tags: texterella schreibt ein buchkolumnegeschäftsberichtebuchdienstag
 

Wo lernen sich Blogger kennen? Auf Blogger-Events, logisch. Dort traf ich auch Anja Hesse-Grunert, die das Blog schoenesleben.net schreibt, ein Lifestyle-Blog über Schönes + Leben. In ihrem Blog geht es um das Lebensgefühl ab 40, aber auch um Themen mit regionalen Bezug zu Leipzig, wo Anja mit Mann und zwei Kindern lebt. „Das Bloggen ist für mich ein echtes Glück, auch wenn das bisserl theatralisch klingt, so isses. Ich habe einen Kanal gefunden, um meine verschiedenen Interessen und meine Kreativität ausleben zu können. Und ich lerne ständig dazu: neue Themen und neue Menschen!“ Nein, ich finde das kein bisschen theatralisch – es ist ja tatsächlich so! Und auch für mich das schönste am Bloggen!

Anja Hesse-Grunert lebt in Leipzig. Sie ist PR-Beraterin und Bloggerin und auf Texterella erzählt sie ein bisschen über sich und ihr Leben.

Anja Hesse-Grunert, 44.


Neben ihrem Blog arbeitet Anja als PR-Frau. Nach ihrem Studium der Geschichte und Politikwissenschaften hat sie erstmal beim Radio volontiert und danach in den Medien, der Politik und in der Wirtschaft gearbeitet. „Ich habe viel ausprobiert und dabei gelernt, dass ich mich in starren Strukturen wie in einer Verwaltung oder einem großen Unternehmen nicht wohlfühle, sondern dass ich Entscheidungsspielraum brauche.“ Genau diese Freiheit gibt ihr die Selbständigkeit – in der PR-Beratung ebenso wie beim Bloggen. Auch das kann ich nur unterschreiben, liebe Anja ...

 
Susanne Ackstaller, Montag, 15. Mai 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 1852 | Kategorie: Mode, Meinungen, Frauen ab 40/50/60, Interviews | Tags: montagsinterviewmodeinterviewfrauen ab 40beautyanti-aginganja hesse-grunert
 
Seite 5 von 464 Seiten « Erste  < 3 4 5 6 7 >  Letzte »




Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de